Talkvideo

Webvideos sind eine neue Sprache

Web verdrängt TV als Leitmedium

Posted by mk - November 19, 2008

Eigentlich nichts Neues, aber halt doch eine Bestätigung. Bigtrends berichtet:

Das Fernsehen zittert um seine Rolle als Leitmedium: Insbesondere junge Erwachsene zwischen 25 und 34 Jahren verbringen mit 14,4 Stunden pro Woche mittlerweile fast genau so viel Zeit im Internet wie vor der Glotze, hat die Langzeitstudie \“Mediascope Europe\“ des Verbandes der Europäischen Online-Vermarkter (EIAA) ermittelt. Beide Medien werden durchschnittlich an 5,8 Tagen pro Woche genutzt. Im vergangenen Jahr lag das Fernsehen dagegen noch deutlich vorne. mediascopeZwar berücksichtigen die Mediascope-Zahlen auch die berufliche Nutzung des Internets, dennoch zeichnet sich ein deutlicher Trend ab: \“Das Internet hat sich für die Nutzer in den vergangenen fünf Jahren von der reinen Informationsquelle zu einem effektiven Tool entwickelt, mit dem sie ihren gesamten Lifestyle ausleben und ihren Alltag organisieren können\“, sagt Alison Fennah, Executive Director der EIAA. Auch der Sonntag ist längst nicht mehr heilig: 53 Prozent der 7000 befragten Europäer (darunter 1000 Deutsche) gaben an, auch am Wochenende online zu sein. 2007 waren es nur 45 Prozent. Bei den 16- bis 24-Jährigen wird das Bild noch deutlicher: 91 Prozent der jungen Leute surfen am Wochenende.
wuv.de, fr-online.de, internetworld.de, eiaa.net (alle Ergebnisse)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: